Odyssee V

„15 Touren durch das östliche Vorpommern“

Das Galerieteam erkundet den ländlichen Nordosten Vorpommerns zwischen Stettiner Haff und Peenetal. Hier ist spürbar Geschichte zu erleben, in einer Vielzahl unterschiedlich genutzter Dorfkirchen, in ruhiger weiter Natur beim schwärmerischen Gesang etlicher Wasservögel und würziger Küstenluft.

Wir führen Sie dahin, wo grünseiden gekleidete Opernsängerinnen als Nymphen Arien mitten im kniehohen Gras mit den Nachtigallen um die Wette singen, wo es die besten Fischbrötchen und dazu singende Fischer gibt und wo zarte Pfauenfedern meisterlich auf Porzellan gebannt werden.

Was sich noch so tut, ist auch auf unserer neuen Homepage www.odyssee-mv.de zu erleben.

Galerie Teterow Odyssee 5

Projektträger ist der Kunstverein Teterow e.V.
Die „Odyssee V“ wird gefördert aus Mitteln des des Europäischen Sozial-Fonds sowie des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

Hier investiert

Europa in die ländlichen Gebiete